Neubau Bachtelbachverrohrung

Straßenentwässerung Lenzfrieder Str. / Füssener Str.

Die alte Verrohrung des Bachtelbaches, ein Wellstahldurchlass mit ca. 2,5 m Durchmesser, war baufällig und musste durch ein komplett neues Bauwerk ersetzt werden.

Die Maßnahme umfasste die Herstellung der Baugrube mit Spundwänden, Herstellung des Ingenieurbauwerkes mit ca. 155,0 m Länge als Rechteckprofil mit im Mittel 4,35 m Breite und 2,80 m Höhe. Des Weiteren wurde ein Feinrechen am Einlaufbauwerk und ein Wildholznetz als Grobrechen, gegründet auf Zug- und Druckanker, erstellt.

Um einen Rückstau der Iller bei Hochwasser in die tiefer liegenden Füssener St. zu verhindern ist ein Schöpfwerk gebaut worden. Hier wird das Wasser der Straßenentwässerung gesammelt und im Hochwasserfall mittels Pumpen mit Druck in die Iller gepumpt.

Straßenentwässerung der Lenzfrieder Str. und Telie der Füssener Str. wurden komplett neu erstellt und anschließend wurden die gesamten Asphaltschichten wieder neu hergestellt.

Baukosten ca. 2,5 Mio €

Planer: Dr. Schütz Ingenieure und Ingenieurbüro Dr. Koch, Kempten

INGENIEURBÜRO HORNER

Kontaktieren Sie uns!